Drehkolbenpumpe

Drehkolbenpumpe

Stallkamp setzt konsequent auf Effizienz. Das bedeutet, dass unsere Drehkolbenpumpen selbst bei schwerer Belastung extrem langlebig sind, hohe Fördermengen bewältigen und gleichzeitig die Wartungskosten niedrig halten. Und das Geniale: Dort wo andere Pumpen nach vielen tausend m3 Fördermenge am Ende sind, wechseln Sie einfach nur Verschleißteile aus!

Diese Pumpenkonstruktion arbeitet nach dem Verdrängerprinzip: Ein ausgereiftes System mit entscheidenden Vorteilen.

Bezüglich der Drehkolbenpumpe (DKP) wird das Verdrängerprinzip durch zwei gegenläufig drehende Rotoren gewährleistet. Hierdurch können hohe Drucke aufgebaut und konstant gehalten werden.

Drehkolbenpumpe

Tauchmotorpumpe

Die umweltfreundliche und leistungsstarke Tauchmotor-Pumpe (TMP) zeichnet sich durch eine sparsame und effektive Arbeitsleistung, auch in den niedrigen Leistungsstufen, aus.

Die extrem stabile Antriebswelle bewirkt eine effiziente Krafteinwirkung direkt auf das Fördermedium. Verstopfungen, wie z.B. durch Fremdkörper, werden durch die spiralförmigen Abscherkanten, ein funktionssicheres Reißsystem und das großvolumige Pumpengehäuse verhindert.

Drehkolbenpumpe

Tauchkreisel- / Reissmixpumpe

Die Tauchkreisel-Pumpen (TKP) erfüllen eine Doppelfunktion: Sie rühren und pumpen Flüssigkeiten.

Durch die besonders schwere Ausführung ermöglichen sie einen Dauereinsatz in Vorgruben, Güllegruben und Hochbehältern, auch bei dickflüssiger Gülle mit faserigen Bestandteilen.

Eine Weiterentwicklung dieser Pumpenreihe ist die Reißmixpumpe (RMP). Sie pumpt, rührt und zerkleinert in einem Arbeitsgang.

Unterschiede zwischen der TKP und der RMP sind abgesehen von der Ansaugvorrichtung, das die Reißmixpumpe einen höheren Druck aufbaut. Sie ist daher für sehr zähflüssige Medien geeignet.

Schneckenpumpe

Schneckenpumpe

Anwendung: Pulsationsarme und schonende Förderung von dünnflüssigen bis hochviskosen, feststoff- und faserhaltigen Medien.

Ausführungsmöglichkeiten:

  • Pumpengehäuse und Grundplatte aus Stahl oder Edelstahl
  • Robuste Lagerung der Pumpewelle
  • Verschleissarme, gekapselte Kardangelenke
  • Universelle Konfiguration von Antrieben sowie Aufstellungs- und Einbauvarianten
  • Den Medien angepasste Materialien
  • Wellenabdichtung durch Stopfbuchspackung oder Gleitringdichtung

Ebenfalls bieten wir Ersatzteile für unsere Schneckenpumpen an. Kontaktieren Sie uns bitte.

Schneckenpumpe

Mobile Schnecken- und Impellerpumpen

Vorteile:

  • Selbstansaugend bis zu 8 m
  • Komplett mit Edelstahlfahrgestell
  • Auch für abrassive, viskose Medien
  • An verschiedenen Stellen einsetzbar
  • Sehr gutes Preis- / Leistungsverhältnis

Ebenfalls bieten wir Ersatzteile für unsere Schneckenpumpen an. Kontaktieren Sie uns bitte.

Produkte

ATG GmbH
Fredy Häfliger
Lättfeld 2
6142 Gettnau
Telefon: +41(0)41 980 62 43
Fax: +41(0)41 980 62 44
Mobile: +41(0)78 847 44 45
   
Mail: info@agro-tec.ch